Düsseldorf
Berliner Allee 57
40212 Düsseldorf
Tel 0211-32384 84
Fax 0211-32384 85

Köln
Kaiser-Wilhelm-Ring 14-16
50672 Köln
Tel 0221-914072 36
Fax 0221-914072 46

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

facebook

Fortbildungssymbol-farbig-JPG

Willkommen

STRUBE FANDEL RECHTSANWÄLTE begrüßen Sie auf ihrer Internetseite. Unsere Düsseldorfer Kanzlei liegt in der Berliner Allee 57 in 40212 Düsseldorf-Innenstadt. Unsere Kölner Niederlassung finden Sie am Kaiser-Wilhelm-Ring 14-16 in 50672 Köln-Innenstadt. Nehmen Sie mit einer Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt zu uns auf. Lernen Sie die Arbeit unserer Kanzlei kennen. Wir konzentrieren uns auf

  • Arbeitsrecht
  • Bankrecht
  • Datenschutzrecht
  • Kapitalanlagerecht
  • Verbraucherschutz

Keinen Erfolg hatte die Essener GALLINAT BANK AG damit, die Wirksamkeit eines von STRUBE FANDEL RECHTSANWÄLTE für den Mandanten widerrufenen Darlehensvertrages aus dem Jahr 2001 gerichtlich feststellen zu lassen. Das Landgericht Duisburg wies die Klage ab und stellte fest, dass der GALLINAT BANK AG aus dem Darlehensvertrag keine Zahlungsansprüche mehr zustehen (AZ: 3 O 349/07, nicht rechtskräftig). 

Einmal mehr stand die Frage im Zentrum des Streits, ob der Darlehensvertrag der GALLINAT BANK AG, mit dem eine Beteiligung an der GRUNDBESITZ WOHNBAUFONDS BERLIN-CHEMNITZ GbR finanziert worden war, im Zuge einer Haustürsituation abgeschlossen wurde. Das Landgericht bejaht dies. Es stellt weiterhin fest, dass die 2001 verwendete Widerrufsbelehrung der GALLINAT-BANK nicht den gesetzlichen Vorgaben entspricht. Folge: auch heute kann der Vertrag noch widerrufen werden. Eine Verwirkung wurde ausdrücklich abgelehnt. Auch die Tatsache, dass das GALLINAT-Darlehen vier Wochen nach dem Beitritt unterzeichnet wurde, hinderte das Landgericht nicht, von einer Überrumpelung auszugehen. Denn ein Zeuge konnte glaubhaft bestätigen, dass bereits beim ersten Besuch des im Zusammenhang mit solchen Darlehen immer wieder auftauchenden Vermittlers Perzl, der lange für die Firma TERRANOVA gearbeitet hat, die Entscheidung unwiderruflich feststand, die mangels Eigenkapital notwendige GALLINAT-Finanzierung zu unterschreiben.

STRUBE FANDEL RECHTSANWÄLTE empfehlen Kunden der GALLINAT-BANK AG, die Immobilienfondsanteile finanziert haben, die Finanzierungen anwaltlich überprüfen zu lassen. In vielen Fällen ist die Finanzierung auch heute noch angreifbar, weil die GALLINAT-BANK AG keine rechtswirksame Widerrufsbelehrung vorgelegt hat.

STRUBE FANDEL RECHTSANWÄLTE sind auf die Überprüfung von Immobilienfinanzierungen und Fondsbeitritten auf ihre Rechtswirksamkeit spezialisiert.

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn