Düsseldorf
Berliner Allee 57
40212 Düsseldorf
Tel 0211-32384 84
Fax 0211-32384 85

Köln
Kaiser-Wilhelm-Ring 14-16
50672 Köln
Tel 0221-914072 36
Fax 0221-914072 46

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

facebook

Fortbildungssymbol-farbig-JPG

Willkommen

STRUBE FANDEL RECHTSANWÄLTE begrüßen Sie auf ihrer Internetseite. Unsere Düsseldorfer Kanzlei liegt in der Berliner Allee 57 in 40212 Düsseldorf-Innenstadt. Unsere Kölner Niederlassung finden Sie am Kaiser-Wilhelm-Ring 14-16 in 50672 Köln-Innenstadt. Nehmen Sie mit einer Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt zu uns auf. Lernen Sie die Arbeit unserer Kanzlei kennen. Wir konzentrieren uns auf

  • Arbeitsrecht
  • Bankrecht
  • Datenschutzrecht
  • Kapitalanlagerecht
  • Verbraucherschutz

Eine Pflichtverletzung des Anlageberatungsvertrags attestiert das Landgericht Düsseldorf in einem Urteil vom 6. Juli 2010 der CHARISMA IMMOBILIEN VERWALTUNG GmbH aus Ludwigsburg. Der von STRUBE FANDEL RECHTSANWÄLTE vertretene Anleger erhält umfassenden Schadensersatz zugesprochen.

Die CHARISMA IMMOBILIEN VERWALTUNG GmbH verkauft atypisch stille Beteiligungen. Damit investiert der Anleger in eine Immobiliengesellschaft. Gehen deren Geschäfte schlecht oder geht CHARISMA gar pleite, ist das investierte Kapital verloren. Anleger müssen deshalb bei solchen Beteiligunge auf das Risiko des Totalverlustes hingewiesen werden. Für sicherheitsbewusste Anleger eignen sich atypisch stille Beteiligungen nicht.

In dem streitigen Fall hatte sich der Berater EROL TUFAN eingefunden und das Beteiligungsangebot an der CHARISMA IMMOBILIEN VERWALTUNG GmbH empfohlen. Eine bestehende Lebensversicherung wurde auf seine Empfehlung hin und mit seiner Hilfe gekündigt. Stattdessen sollte nunmehr 196 Monate lang in die  CHARISMA IMMOBILIEN VERWALTUNG GmbH eingezahlt werden. Das Landgericht wirft der CHARISMA IMMOBILIEN VERWALTUNG GmbH und dem Berater TUFAN vor, den Anleger nicht ausreichend zu seinen Anlagezielen, seiner Erfahrung, seiner Risikobereitschaft und seiner Risikotragfähigkeit befragt zu haben. Deshalb bestand für den Anlagerat keinerlei tragfähige Grundlage.

STRUBE FANDEL RECHTSANWÄLTE raten Anlegern der CHARISMA IMMOBILIEN VERWALTUNG GmbH, die Umstände ihrer Vertragsanbahnung anwaltlich überprüfen zu lassen. Sie sollten klären, ob tatsächlich über die Risiken und die Eignung der Kapitalanlage für die persönlichen Ziele ausreichend gesprochen wurde. Ansprechpartnerin ist bei STRUBE FANDEL RECHTSANWÄLTE für Anleger der CHARISMA IMMOBILIEN VERWALTUNG GmbH die Rechtsanwältin und Fachanwältin für Bank- und Kapitalmarktrecht Stefanie Fandel.

 

Submit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn