Düsseldorf
Berliner Allee 57
40212 Düsseldorf
Tel 0211-32384 84
Fax 0211-32384 85

Köln
Kaiser-Wilhelm-Ring 14-16
50672 Köln
Tel 0221-914072 36
Fax 0221-914072 46

E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Netzwerke

twitterxingfacebook

Fortbildungssymbol-farbig-JPG

Willkommen

STRUBE FANDEL RECHTSANWÄLTE – Fachkanzlei für Bankkunden und Kapitalanleger begrüßen Sie auf ihrer Internetseite. Unsere Düsseldorfer Kanzlei liegt in der Berliner Allee 57 in 40212 Düsseldorf-Innenstadt. Unsere Kölner Niederlassung finden Sie am Kaiser-Wilhelm-Ring 14-16 in 50672 Köln-Innenstadt. Nehmen Sie mit einer Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Kontakt zu uns auf. Lernen Sie die Arbeit unserer auf die Betreuung von Kapitalanlegern spezialisierten Kanzlei kennen. Wir konzentrieren uns auf Bankrecht, Kapitalanleger, Verbraucherschutz. Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt liegt beim Arbeitsrecht.

Zu keiner Bank gehen bei STRUBE FANDEL RECHTSANWÄLTE mehr Beschwerden ein, wie zur COMMERZBANK AG. Hier eine kleine Auswahl aktueller, geschlossener Fonds, zu denen STRUBE FANDEL RECHTSANWÄLTE beraten oder Rechtsauseinandersetzungen mit der COMMERZBANK AG führen:

  • CFB-Fonds Nr. 160 - "Comcast Center, Philadelphia"
  • CFB-Fonds Nr. 161 - CFB Schiffsflottenfonds 3 
  • DFH Indien Fonds I
  • DS-Rendite Fonds Nr. 117 DS Patriot GmbH & Co. KG Containerschiff KG
  • HT Flottenfonds V
  • IGB Container 5 GmbH & Co. KG
  • IVG EuroSelect Elf GmbH & Co. KG
  • IVG EuroSelect Zwölf GmbH & Co. KG
  • IVG EuroSelect Sechzehn GmbH & Co. KG
  • LF-Flottenfonds IV MS "Manhatten" Schifffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG  
  • MPC Rendite-Fonds Leben plus VI
  • Private Equity Europa Plus Global GmbH & Co. Nr. 3 KG
  • Prorendita Drei GmbH & Co. KG - Britische Leben
  • Prorendita Vier GmbH & Co. KG - Britische Leben
  • SeaClass 7 LIWA Mobiliengesellschaft mbH & Co. KG

Im Gegensatz zu Mitbewerbern, die unsere Mandanten und die Kommanditisten dieser und anderer Fonds fortwährend mit Rundschreiben für sog. "Interessengemeinschaften" anwerben wollen, halten STRUBE FANDEL RECHTSANWÄLTE ein anderes Vorgehen gegen die COMMERZBANK AG für erfolgversprechender.

Eine von STRUBE FANDEL RECHTSANWÄLTE vertretene Kundin der Atlanticlux Lebensversicherung S.A staunte nicht schlecht, als ihr nach der Kündigung einer fondsgebundenen Lebensversicherung eine Mahnung der Medius Exclusive GmbH ins Haus flatterte. Diese verlangte von der frisch gebackenen Mutter die Zahlung von mehr als 3.500 € aus einer von ihr unterzeichneten Vereinbarung über Vermittlungsgebühren …und scheiterte mit dieser Forderung vor dem Düsseldorfer Amtsgericht.

Im Zentrum der bundesweit umfangreichsten Sammelklage zur Frage unzulässiger Bearbeitungsgebühren bei Kreditverträgen steht die SANTANDER CONSUMER BANK AG. Für über 300 Kreditkunden der SANTANDERR BANK haben STRUBE FANDEL RECHTSANWÄLTE beim Landgericht Mönchengladbach Klage auf Rückzahlung der Bearbeitungsgebühren eingereicht. Gebündelt geltend gemacht werden die Forderungen durch die klagende Bremer Firma Metaclaims Sammelklagen Finanzierungsgesellschaft mbH.  

Der Lloyd-Flottenfonds wurde nach uns vorliegenden Schilderungen von Beratern als ertragssichere Geldanlage verkauft. Dies ist weniger als die halbe Wahrheit. Tatsächlich können die Besonderheiten und Risiken der Beteiligung dazu führen, dass das gesamte Anlagekapital verloren geht. Für uns zeigt sich die Problematik an folgenden Punkten, die ein ehrlicher Berater Ihnen hätte offenlegen und genau erklären müssen.

Wie notwendig unzensierte Rundschreiben an Gesellschafter sind, belegt ein Disput zwischen der TVP TREUHAND- und VERWALTUNGSGESELLSCHAFT für Publikumsfonds und
STRUBE FANDEL RECHTSANWÄLTE. Der Treuhänder war aufgefordert worden, Namen und Anschriften von Anlegern der Siebenundvierzigste Sachwert Rendite-Fonds Holland GmbH & Co. KG herauszugeben. Die TVP TREUHAND schlug stattdessen zunächst aus Gründen des angeblichen Datenschutzes vor, dieses Informationsschreiben selber für STRUBE FANDEL RECHTSANWÄLTE zu versenden. Dann wurde jedoch versuchte, auf den Inhalt der Information Einfluss zu nehmen.

Statt sicherer Altersvorsorge gehäuft Katastrophenmeldungen handelte sich ein Ehepaar aus dem Ruhrgebiet ein, das es bei der Auswahl des Anlageberaters klug anstellen wollten. Statt zu einer Bank oder Sparkasse, bei denen sie eine gewisse Voreingenommenheit bei der Produktauswahl vermuteten, nahmen die Eheleute Kontakt zu einem freien "unabhängigen" Anlageberater, der Firma Bause Finanz e.K. in Mülheim an der Ruhr, auf. Der dortige Rat, gehäuft auf Schiffe zu setzen, beschäftigt nunmehr die Justiz.

„G“ wie „Gaga“ lesen sich heute die Lobpreisungen, mit denen die DR. PETERS GmbH & Co. Emissionshaus KG ihr Wirken noch 2011 schildert: „Gut aufgestellt“, Grosser Wurf“ und „Gut investiert“. So lauten Überschriften von Fonds-Anlegerinformationen aus vergangener Zeit. Heute sieht die Wirklichkeit zum Beispiel für Anleger der DS-RENDITE-FONDS Nr. 120 VLCC LEO GLORY GmbH & Co. Tankschiff KG düster aus. In der jüngsten Anlegerinformation vom August 2013 wird eingeräumt, dass der Fonds wegen Rückgangs der Charterratern und dem Ausstieg des Fondsfinanzierers Commerzbank auf der Kippe steht.

Anleger, die ihr Geld in Schiffsfonds investiert haben, bekommen auch weiterhin in den meisten Fällen keine Ausschüttungen und müssen um ihre geleisteten Einzahlungen bangen. Die Gesellschaften versuchen auf unterschiedliche Weise, mit der Krise umzugehen.